Volksinitiative "Bezahlbares Wohnen für ALLE"

Initiative und Argumente zum downloaden und ausdrucken

Weitere wichtige Dokumente

Die Initiative ist offiziell zustande gekommen!

Gemäss Mitteilung des Gemeinderates ist die Volksinitiative "Bezahlbares Wohnen für ALLE"  mit 779 gültigen Unterschriften offiziell zustande gekommen.

 

Die Gemeindeordnung sieht vor, dass die Initiative nun innert 6 Monaten vom Grossen Gemeinderat behandelt werden muss und innert 1 Jahr zur Volksabstimmung gebracht werden muss.

Die Initiative ist eingereicht!

 

SP-Initiative "Bezahlbares Wohnen für ALLE"

Unter diesem Titel sammelt die SP Spiez in den nächsten Wochen Unterschriften für eine Änderung der Gemeindeordnung. In einem neuen Artikel soll sich die Gemeinde zu einer nachhaltigen, zukunftsorientierten und aktiven Wohnraumpolitik bekennen. Mit gezielten Massnahmen soll angestrebt werden, dass Spiez künftig über einen angemessenen Anteil dauerhaft preisgünstiger Mietwohnungen (in Kostenmiete) verfügt. Der heutige Anteil von 1% soll langfristig auf den schweizerischen Durchschnitt (aktuell 9%) gesteigert werden. Die SP Spiez will mit ihrer Volksinitiative eine gesunde soziale Durchmischung der Bevölkerung nachhaltig sichern und dadurch die Attraktivität der Gemeinde stärken.

Sammeltag vom 15. August 2015

Rund ein Duzend SP-Mitglieder liessen sich vom Regenwetter nicht abschrecken. Verteilt auf mehrere Standorte in Spiez sowie in Spiezwiler, sammelten sie Unterschriften für die Gemeindeinitiative "Bezahlbares Wohnen für ALLE".
Dieser Vorstoss verlangt, dass die Gemeinde Spiez den Bau von Wohnungen, die zu kostendeckenden, jedoch nicht überteuerten Preisen vermietet werden, aktiv fördern soll.
Es zeigte sich rasch, dass sehr viele Leute dieses Anliegen unterstützen und so konnte Samuel Schär als Präsident der SP Spiez kurz nach Mittag bekanntgeben, dass schon rund die Hälfte der benötigten Anzahl Unterschriften beisammen seien.
Anschliessend trafen sich die fleissigen Helfer bei Holdereggers im Wintergarten um sich bei einem feinen Essen über den Erfolg zu freuen und sich über weitere Aktionen zu unterhalten.
Selbstverständlich sind alle Besucherinnen und Besucher weiterhin herzlich eingeladen, den <media 8550 - - "SONSTIGES, D_INITIATIVE_Bezahlbares_Wohnen_für_Alle_2015_06_24.pdf, 294 KB">Initiativbogen auszudrucken</media>, so viele Unterschriften wie möglich zu sammeln und die Bogen möglichst bald an die folgende Adresse zu schicken:

SP Spiez
Postfach 321
3700 Spiez